Drucken
Kategorie: Modelleisenbahn
Zugriffe: 969

Nun habe ich den DR4018 als Schaltdekoder umprogrammiert. Via POM die CV8 auf Wert 8 gesetzt - also resetet. Anschließend in den Digikeijs Schaltpult Eigenschaften die Adresse des DR4018 auf die Weichenadresse 200 gesetzt (200-215)  und in CV47 auf Wert 1 programmiert. Damit fungiert der DR4018 jetzt als Ein- Ausschalter. Damit kann ich dann am Wochenende die manuellen Schalter zurück bauen und die Beleuchtung dann komplett über die DR4018 schalten.