Drucken
Kategorie: Modelleisenbahn
Zugriffe: 1600

Derzeit geht es im Januar mit den Weichenservos weiter. Ich habe mir einen einfachen Teststand gebaut. 2 Karton übereinander, mit Wäscheklammern fixiert. Loch reingeschnitten, Weiche mit Pinnadeln fixiert und den Servoantrieb auf der Unterseite ebenfalls mit Nadeln fixiert - fertig. Den Servo danach einjustiert. Die nächsten 5 Servos werden in den nächsten Tagen eingerichtet.

Die Servos werden mit der Halterung unter der Anlage mit Silikon punktuell veklebt und fixiert. Wenn alle Servos verbaut sind und erfolgreich im Betrieb getestet wurden geht es an die Unterflurantriebe von Conrad. Da muss ich dann mal schauen welche Dekoder ich da noch brauche.