In diesem Blog geht es um Betrug, Abzocke, Korruption und was sonst noch nicht mehr normal in dieser Welt ist.

Immer wieder berichtet die Polizei von schweren Unfällen, bei denen jugendliche Autofahrer ums Leben kommen. Sie rasen, haben Drogen im Blut, viele fahren ohne Führerschein. So wie zwei junge Briten, deren Unfallvideo jetzt jeder sehen kann.

weiterlesen

Erhebliche Unterschiede bei den Müllgebühren rufen die Wettbewerbshüter auf den Plan. Zudem wundert sich die Behörde über das Verhalten einiger Firmen bei Ausschreibungen. Wie die Prüfung ausgeht, ist indes noch offen.

weiterlesen

Es ist der schwerste Terroranschlag seit langem: In Ankara werden bei Explosionen Dutzende Demonstranten getötet. Die pro-kurdische Partei HDP macht die Staatsführung verantwortlich, diese wiederum verdächtigt den IS und die PKK. Und in Istanbul skandieren Hunderte "Dieb - Mörder - Erdogan".

weiterlesen

Neun Jahre nach einer Beratertätigkeit von Michel Platini weist Fifa-Präsident Joseph Blatter den Millionen-Lohn des Uefa-Bosses an. Das klingt dubios und wird noch dubioser, weil es keinen schriftlichen Vertrag gibt - und es Schweizer Gesetzen widerspricht.

weiterlesen

Der Abgas-Skandal bei VW sei nicht aus "heiterem Himmel" gekommen, sagt die Grünen-Fraktionschefin im EU-Parlament, Harms. Die Abgeordneten aller Fraktionen attackieren den Autobauer scharf. Sie hinterfragen auch das Kontrollsystem in Europa.

weiterlesen

In Griechenland ermittelt derzeit die Behörde in 38.000 Fällen von Steuerhinterziehung und Schmuggel. Um weitere mutmaßlichen Steuersünder zu überführen, will die Regierung die Lagarde-Liste ein weiteres Jahr verlängern.

weiterlesen

Die junge Italienerin Antonella B. starb im Juni 1987 im Karlsruher Hardtwald eines gewaltsamen Todes. Ihr Mörder wurde nie ermittelt. Dass er nun trotzdem vor Gericht steht, ist seine eigene Entscheidung.

weiterlesen

43 Minuten lang rang Clayton Lockett mit dem Tod. Dann löste der Giftcocktail in seinem Körper einen tödlichen Herzinfakt aus. Diesem qualvollen Ende wollen neun Todeskandidaten in Arkansas entgehen. Sie reichen Klage ein - und bekommen Recht.

weiterlesen

Eigentlich wollte die EU nach der LuxLeaks-Affäre die Steuerflucht von Apple, Amazon und Co. beenden. Doch über die Steuervorteile von Großkonzernen breiten die EU-Länder auch künftig lieber den Mantel des Schweigens.

weiterlesen

Etliche Demonstranten protestieren in Berlin gegen das Freihandelsabkommen. Sie befürchten soziale und ökologische Einbußen. An der Protestaktion nehmen weitaus mehr TTIP-Gegner teil, als zunächst gedacht.

weiterlesen

Auf der Suche nach den Hintergründen des Abgasskandals bei Autobauer VW sollen mehrere VW-Ingenieure nun Manipulationen zugegeben haben. Das geht aus einem Medienbericht hervor. Die Suche nach dem Hauptverantwortlichen geht indes weiter.

weiterlesen