Ich kann ja in diesen harten Zeiten einiges verstehen, aber der Weltuntergang ist derzeit noch nicht in Sicht! Vorratshaltung ja - Hamsterkäufe und die derzeitigen Panikkäufe, dafür habe ich und viele andere kein Verständnis und es ist auch nicht nötig.

Heute habe ich aber den Glauben, das wir ein ziviliertes Volk sind, verloren. Das es derzeit kaum noch Klopapier, Haushaltsrollen, Wasser, Reis und andere haltbare Lebensmittel gibt, daran habe ich mich schon fast gewöhnt, aber das man jetzt auch noch Milchprodukte, Wurst und sonstige nur begrenzt haltbare Produkte aus den Regalen wegkauft (bei Lidl heute abend) - da hat wohl bei vielen der Verstand ausgesetzt. Egoismus allenthalben. Der Lidl in Ettlingen (so eine Mitarbeiterin) musste heute mittag schließen(?) Bei Aldi wurde heute morgen kurz vor Öffnung eine Frau von einem Mann auf das übelste beleidigt. Wahrscheinlich hat er irgendeinen Virus im nicht mehr vorhanden Gehirn - ja gehts noch.